17.11.2017 – Generalversammlung im FSV Sportheim

Hier der Beitrag zu unserer Generalversammlung von Martin Oswald, veröffentlicht in der Badischen Zeitung

 

Bei der Sendewelle läuft es rund

Ingrid Müller erhält Ehrennadel der Altdorfer Narren.

  1. Ehrung bei der Narrenzunft Sendewelle: Ingrid Müller, Ehrennadel in Gold, links Oberzunftmeister Achim Oswald, rechts Zunftmeister Mario Winterer Foto: Martin oswald

ETTENHEIM-ALTDORF (mo). In der Hauptversammlung der Narrenzunft Sendewelle im Clubheim des FSV Altdorf am Freitag sind die Beiträge erhöht worden. Mit einer Enthaltung beschloss die Versammlung, den Jahresbetrag für Einzelpersonen von zwölf auf 18 Euro anzuheben. Familien bezahlen 50 Euro. Neu in den Narrenrat wurde Stefan Kiss aufgenommen.

„Die Verlegung des Narrenumzugs auf den Samstag war ein absoluter Erfolg“, sagte Oberzunftmeisters Achim Oswald in seinem Rückblick. Gestrichen ist allerdings der Preismaskenball des FSV Altdorf nach dem Umzug. „Aufwand und Ertrag stehen nicht mehr im Verhältnis“, so Narrenrat Andreas Kremer, in Personalunion auch Vorstand der FSV-Kicker.

Schriftführerin Rebecca Thome berichtete von vielen Terminen in und außerhalb der Fasentkampagne. Neue Inspirationen zur Bewahrung und Belebung der Fasent holten sich die Mitglieder an einem Klausurtag.

Die Finanzberichte fußten auf dem Jubiläumsjahr 2016. Die Umsatzzahlen waren im hohen fünfstelligen Bereich. Da die Zunft das Geld in Geräte und künstlerische Utensilien investierte, blieb nur ein mittlerer fünfstelliger Betrag übrig. Die Zunft hatte bereits vor dem Jubiläum einen soliden Grundstock, der aufgrund des positiven Jahresabschlusses ausgebaut werden konnte.

Viel Geld werde durch Sicherheitsdienste und die Erfüllungen behördlicher Auflagen gebunden, so Oswald. Sehr gut gelaufen ist die Kampagne für das Sendewelleballett, so Katharina Augsten. Mit dem Thema Paradiesvögel konnte die Gruppe den ersten Platz in Weisweil belegen. Aktiv waren auch die Nachwuchsballettgruppen, so deren Sprecherin Julia Becker. Für die Hästräger war das abgelaufene Jahr, so Sprecher Frank Moßmann, ebenfalls erfolgreich.

Ehrungen: Ehrenmitglieder Ursel Schwab, Angelika und Helmut Kraft sowie Roland Rauer; goldene Ehrennadel für 33 Jahre Mitgliedschaft Ingrid Müller

Mitglieder: 480

 

link: http://www.badische-zeitung.de/ettenheim/bei-der-sendewelle-laeuft-es–145304961.html

 



Aktuelles

Login